Bild: Chevrolet Corvette, Kev Haworth Photography, CC BY-NC 2.0, Flickr

In diesem Blog wird das Seminar „Pädagogische Handlungsfelder 2 – Digitalisierung, Digitales Lernen – Social Media“ online begleitet. Das Seminar ist Bestandteil des Bachelorstudiums der Erziehungs- und Bildungswissenschaften der Karl-Franzens-Universität Graz im Sommersemester 2021. Geleitet wird das Seminar von Dr. Michael Raunig und Mag. Martina Friesenbichler vom Zentrum für digitales Lehren und Lernen der Universität Graz. 

Das Zentrum für digitales Lehren und Lernen bietet laufend Lehrveranstaltungen an. „Im Mittelpunkt steht neben der Vermittlung von theoretischen Grundlagen vor allem der praxisnahe Einblick in die Tätigkeitsfelder und Expertise der Abteilung“ (Zentrum für digitales Lehren und Lernen, o.S.). Die Studierenden profitieren vom Wissen der ExpertInnen. Im Gegenzug dazu profitiert das Zentrum von den Erfahrungen der Studierenden aus dem Universitätsalltag. Dadurch entsteht für beide Seite eine Win-Win-Situation (vgl. Zentrum für digitales Lehren und Lernen, o.S.).

Der Blog ist öffentlich zugänglich. Die Arbeitsaufträge, die im Seminar erarbeitet wurden, stehen ausschließlich den SeminarteilnehmerInnen zu Verfügung. Sie sind passwortgeschützt im Aufgabenforum zu finden. Auszüge daraus, vertiefende und weiterführende Informationen sind in teils abgeänderter Form als Blogeinträge ohne Einschränkungen abrufbar. Die folgenden Links der Arbeitsaufträge beziehen sich auf das Aufgabenforum. 

Lehre und Recht

In diesem Abschnitt wird das Thema Lehre und Recht beschrieben. Es werden das Urheberrecht, die Lizenzierungen und die Erstellung von Open Educational Resources erklärt.

Reflexionsportfolio

In diesem Unterpunkt wird die Umsetzung des Reflexionsportfolios erläutert. Es wird der Blog als Präsentationsform, dessen Vor- und Nachteile und der Einsatz im Bildungsbereich beschrieben.

Digitale Kompetenzen

Bei diesem Arbeitsauftrag werden ein Online-Check und ein Online-Quiz absolviert und reflektiert. Der Fokus liegt darin, sich seiner eigenen Kompetenzen bewusst zu werden und Defizite zu beheben.

Kommunikationstools

Es wird das Kommunikationstool „Signal“ in Form eines Steckbriefes präsentiert und in einem Google Sheet bewertet.  

Kollaborationstools

In diesem Abschnitt wird das Kollaborationstool MURAL vorgestellt. Als Ergänzung wird eine bebilderte Einführung für MURAL-EinsteigerInnen gegeben.

Gruppenarbeiten

In dieser Kategorie werden persönliche Erfahrungen mit Gruppenarbeiten reflektiert. Zusätzlich werden wissenschaftliche Aspekte zu Gruppenarbeiten präsentiert.

Wissens- und Lernorganisation

Hier werden Strategien zum Lern- und Wissensmanagement beschrieben.

Kreativität

In diesem Punkt werden kreative digitale Lehr- und Lernmethoden vorgestellt.

Die Inhalte der acht Themenschwerpunkte sind für die SeminarteilnehmerInnen im passwortgeschützten Bereich, unter den auf dieser Seite angegeben Links, verfügbar. Die Beiträge sind in abgeänderter Form, den Datenschutzrichtlinien angepasst, als Blogeinträge frei abrufbar.

Links: 

Quellenangaben:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code