Ein Keylogger (dt. „Tasten-Rekorder“) ist eine Hard- oder Software, die verwendet wird, um die Eingaben des Benutzers an einem Computer mit zu protokollieren, dadurch zu überwachen oder zu rekonstruieren. Keylogger werden bspw. von Hackern verwendet, um an vertrauliche Daten wie z.B. Kennworte oder PINs (Personal Identification Number) zu gelangen“ (Gabler Wirtschaftslexion).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code